Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Zell am See – Reisetipps – Aktivitäten

Die kleine Stadt Zell am See gehört zu den populärsten Ferienorten im österreichischen Bundesland Salzburg. Die Touristenmetropole ist Sommer wie Winter ein Anziehungspunkt für Gäste aus aller Welt. Die beeindruckende Bergwelt mit dem Hausberg Schmittenhöhe und dem Kitzsteinhorn, frische Luft und das kristallklare Wasser des Zeller Sees bieten vielfältige Freizeitaktivitäten vom Wandern, Biken, Baden oder Canyoning bis zum Gleitschirmfliegen und natürlich Skifahren. Zell am See hat auch interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten: die sehenswerte Altstadt mit dem Schloss Rosenberg, das heutige Rathaus, oder die Kirche St. Hippolyt. Naheglegene Ausflugsziele wie die Burg Kaprun oder die Gebirgsstauseen Mooserboden und Wasserfallboden laden zu Ausflügen ein.

ANZEIGE

Reiseführer Zell am See in Österreich – Wandern & Skifahren am Kitzseinhorn

Stadtpfarrkirche zum heiligen Hippolyt – Schloss Rosenberg im Zentrum und heutiges Rathaus, Schlosspark am Schlosspark – Zeller See mit Elisabethpark und See Esplanade Spaziergang an der Ufer Promenade mit Super Aussicht – Strandbad Zeller See in der Steinergasse 3 bis 5 – Zeller Seezauber am Donnerstag und Sonntag,
Kitzsteinhorn Gletscherbahnen Kaprun Adresse: Wilhelm-Fazokas-Straße 2d, 5710 Kaprun, Österreich
Schmittenhöhe – Schmittenhöhebahn Zell am See: Salzachtal-Bundesstraße 7, 5700 Zell am See, Österreich
Mehr Infos: Adresse Touristinfo Zell am See in der Brucker Bundesstraße 1a

Bilder & Fotos von Zell am See – Sehenswerte Uferpromenade, historische Bauwerke Innenstadt…

ANZEIGE